Während der Adventszeit arbeiteten die Kindergartenkinder von Helen Bless mit den Kindern der 6. Klasse von Andrea Kistler und Hugo Gort zusammen. Die räumlichen Voraussetzungen sind geradezu prädestiniert für eine gemeinsame Zusammenarbeit, liegen doch die beiden Schulzimmer im Schulhaus am Dorfbach unmittelbar nebeneinander und sind durch eine Türe miteinander verbunden. Ziel war es, sich gegenseitig besser kennenzulernen, die Adventszeit gemeinsam zu gestalten und vor allem Ziele im Bereich der Sozialkompetenz klassenübergreifend zu bearbeiten.

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Das Projekt war in vier Teile gegliedert:

Zuerst ging es darum, sich gegenseitig kennen zu lernen. Vor allem für die Kinder des Kindergartens war es wichtig, einmal die Grossen zu sehen und zu wissen, mit wem sie es zu tun haben würden. Mit einem Gotte/Göttisystem wurden jeweils zwei Kinder einander zugeteilt. Ein Sechstklasskind trug immer die Verantwortung für ein Kindergartenkind.

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Beim ersten Anlass in der ersten Adventswoche wurden gemeinsam in den zugeteilten Zweiergruppen Adventsdekorationen für die beiden Schulzimmer hergestellt. Zu dieser Arbeit trugen Kindergärtner als auch Sechstklässler ihren Teil bei, wobei sich gegenseitig immer wieder geholfen wurde.

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Bild 1: Die Kinder lernen sich kennen

Bild 2: erste gemeinsame Arbeit

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen , wie es weiter geht.

Während der zweiten Adventswoche wurde gemeinsam Weihnachtsgebäcke hergestellt. Selbstverständlich durften die Ergebnisse anschliessend auch gekostet werden.

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Bild 3: Weihnachtsdekorationen werden hergestellt

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Am Ende des Projekts gestalteten beide Klassen gemeinsam eine Weihnachtsfeier. In den festgelegten Zweiergruppen durften die Kinder ein weihnachtliches Würfelspiel spielen. Lieder, ein Gedicht und ein kleiner Reigen umrahmten den Anlass.

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Bild 4: Präsentation der Ergebnisse

Bild 5: Präsentation der Ergebnisse

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie es weiter geht.

Bild 6: Reigen, Bild 7: Gedicht, Bild 8 und 9: spielen

Klicken Sie hier, wenn Sie nochmals starten wollen.

Adventsprojekt Schulhaus am Dorfbach Projekte Home