Pausenkuchen für Strassenkinder

Ein Projekt der Klasse s3b

CHANCE FOR CHILDREN ist ein Hilfsprojekt für Strassenkinder in Ghana (Afrika). Die Gründerin und Leiterin, Daniela Rüdisüli aus Gommiswald, hat unsere Klasse vor zwei Jahren besucht und CHANCE FOR CHILDREN vorgestellt. Ihr afrikanischer Begleiter Toto hat uns das Trommeln auf seinen Djembe beigebracht.
Wir, die Klasse s3b mit unserem Lehrer Claudio Gmür, haben nun beschlossen, mit einer kleinen Aktion Geld für CHANCE FOR CHILDREN zu sammeln. Während zwei Wochen verkauften wir in der Nachmittagspause selbst gebackene Kuchen. Es war kein grosses Projekt, eher eine bescheidene Aktion unserer Klasse. Aber wichtig war für uns, dass wir freiwillig etwas leisten konnten, an dem sich jeder und jede unserer Klasse daran beteiligte. Zudem haben wir unsere Mitschüler und auch die Lehrer mit unseren feinen Kuchen bedient.
Oft konnten wir zwar nicht alle Kuchenstücke verkaufen und mussten sie halt selber essen. Aber schliesslich haben wir den Betrag von Fr. 300.- auf das Konto von CHANCE FOR CHILDREN überwiesen! Wir danken allen Kuchenlieferanten und natürlich auch unseren Kunden!

www.chance-for-children.org

Home

zu den Projekten