Zu Besuch im Fernsehstudio
Unsere beiden Klassen hatten sich den kleinen Ausflug zum Schulschluss wirklich verdient. Am Dienstagnachmittag der letzten Woche hiess es: "Auf in's Fernsehstudio zu Sven Epiney und seiner Show 5 gegen 5".
Im bequemen Reisebus, des wie immer souverän fahrenden Max Ochsner ging es los Richtung Leutschenbach. Dort verteilte die Empfangsdame als erstes Batch's, damit die VIP's aus Kaltbrunn nicht durch Unbefugte gestört würden. Die Jungs sammelten sich noch ein wenig, während die Mädchen den grossen Augenblick kaum erwarten konnten.
Im Studio suchte sich jede(r) seinen Platz. Manche in der Mitte, manche eher am Rand: Je nach Ego. Der Produktionsleiter fuchste das Publikum ein und testete die Tonqualität der am Quiz Teilnehmenden. Als auch der Kameraman seine Testfahrten beendet hatte, konnte die Show beginnen.
Da war er nun der grosse Star am Schweizer Fernsehen: Sven Epiney. So nah und richtig aus Fleisch und Blut. Und freundlich, klug, schlagfertig, und, und, und,.. Die Klassenfoto durfte natürlich nicht fehlen. Ausgestrahlt wird am 8. und 9. September.
Für den Nachwuchs ist ebenfalls gesorgt: Der Kameraman für die Folge 2890 im Jahr 2018 übt schon mal. Sven wird dann von zwei jungen Moderatorinnen aus Kaltbrunn abgelöst werden.

Wir freuen uns!

zurück zum Schulleben