Exkursion ans Technikum Buchs (NTB)

Im Rahmen der Jugendvorlesungen 2009  des Technikums  Buchs erhielten die 1.Sek Schüler  am 27. Mai Gelegenheit, sich für einmal als junge Studentinnen und Studenten zu fühlen.  Die Thematik unter dem Titel Physik – bewegt dich!  wurde den Schülerinnen und Schülern in vielerlei altersgerechten Experimenten näher gebracht.

Nicht weniger als 26 Schülerinnen und Schüler der Klassen s1a und s1b, welche im nächsten Schuljahr den freiwilligen MNU – Unterricht besuchen werden, reisten am freien Mittwoch-nachmittag nach Buchs. In einem Hörsaal mit rund 150 Schülern vornehmlich aus der Region Rheintal und Vorarlberg wurden sie durch zwei Dozenten und einen Assistenten durch den Nachmittag geführt.  Die Vorlesungen waren gespickt durch eine Vielzahl von Experimenten, welche allerdings infolge der Grösse des Hörsaals nicht immer leicht zu verfolgen waren.  Dennoch waren die Ausführungen gut verständlich. Die Rückmeldungen meiner Schülerinnen und Schüler waren meist sehr positiv. Es wurde allerdings zurecht auch darauf hingewiesen, dass der Altersunterschied des Publikums (ab 10 – 14 Jahren) recht gross gewesen sei und deshalb die Experimente teilweise als eher zu einfach empfunden wurden.

Für mich als Lehrperson war vor allem auch wertvoll, dass die Schülerinnen und Schüler einen ersten Kontakt zu einer Erwachsenenbildungsstätte herstellen konnten. Es darf mit Freude erwähnt werden, dass ich eine sehr motivierte und sehr disziplinierte Truppe junger Menschen nach Buchs begleiten durfte.

Erwin Lacher

zurück zum Schulleben