Das Jahr 2008 bringt wesentliche Veränderungen im Kindergarten und in der Primarschule des Kantons St.Gallens.

Der Kindergarten wird obligatorisch.
Der Unterricht wird an sämtlichen Vormittagen in Blockzeiten unterrichtet.
Die Schulen bieten einen bedarfsgerechten Mittagstisch an.
Ab der dritten Klasse erhalten die Kinder Englischunterricht.
Die Musikalische Grundschule wird Teil des obligatorischen Unterrichtes.

Der Kanton hat eine Informationsschrift zu all diesen Neuerungen herausgegeben, welche Sie an dieser Stelle herunterladen können.

Zur Organisation des Mittagtisches in Kaltbrunn möchten wir Sie mit untenstehendem Schreiben informieren.















Broschüre Neuerungen in der Volksschule

Anmeldeunterlagen Mittagstisch Kaltbrunn

Angebot Mittagstisch ab Schuljahr 2008/2009
(Beginn am 11. August 2008)

Ab neuem Schuljahr sind sämtliche Schulen im Kanton St. Gallen verpflichtet, einen Mittagstisch anzubieten. Gemeinde- und Schulrat Kaltbrunn haben dazu mit dem Verein Tagesfamilien Linthgebiet eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen.

Der Verein Tagesfamilien Linthgebiet bietet während der Schulzeit von Montag bis Freitag einen Mittagstisch bei ausgewählten Mittagstischfamilien an. Eltern können das Angebot eines Mittagstisches an einem oder mehreren von ihnen gewählten Wochentagen für eines oder mehrere ihrer schulpflichtigen Kinder (Kindergarten und Schule) nutzen. Die für den Mittagstisch angemeldeten Kinder werden also in einer Kaltbrunner Familie während der Mittagszeit betreut und nehmen dort eine gesunde und kindergerechte Mahlzeit ein. Die abgebenden Eltern zahlen je nach Alter des Kindes eine Mittagspauschale von Fr. 8.00 bis maximal Fr. 15.00 an den Verein Tagesfamilien Linthgebiet. Diese beinhaltet einen einkommensabhängigen Betreuungstarif und eine Mahlzeitenpauschale gemäss festgelegten Richtlinien. Die Gemeinde beteiligt sich ebenfalls mit festgelegten Beiträgen an der Finanzierung des Mittagstisches. Die Mittagstischfamilien werden vom Verein Tagesfamilien Linthgebiet für Betreuung und Mahlzeit entschädigt.

Genauere Informationen für das Angebot des Mittagstisches entnehmen Sie den Anmeldeunterlagen. Interessierte Eltern können diese bei den Klassenlehrkräften ihres Kindes, beim Schulsekretariat Kaltbrunn oder beim Verein Tagesfamilien Linthgebiet anfordern. Anmeldungen für das erste Semester erwarten wir bis zum 10. Juni 2008 und bis zum 30. November 2008 für das zweite Semester. Bei Anmeldungen während des Schuljahres ist allenfalls mit einer Wartefrist zu rechnen. Anmeldungen gehen direkt an den Verein Tagesfamilien Linthgebiet.

Zurzeit werden noch Familien gesucht, welche sich bereit erklären, Kindergarten- oder Schulkinder als Mittagstischgäste aufzunehmen. Interessierte wenden sich bitte direkt an den Verein Tagesfamilien Linthgebiet.

Zuständig beim Verein Tagesfamilien Linthgebiet für Kaltbrunn (Administration, Abläufe, Fragen, …) ist Frau Brigitte Zahner-Huber, Kengelwiesstr. 2, 8722 Kaltbrunn, Tel.: 055 283 42 94,

E-Mail: brigitte.zahner-huber@bluewin.ch.

Selbstverständlich sind auch wir gerne bereit, Ihre Fragen zu beantworten.

Schulleitung Kindergarten und Primarschule

Hugo Gort, Tel. Büro: 055 293 44 41
E-Mail: schulleitung.ps@schule-kaltbrunn.ch

Schulleitung Oberstufe

Thom as Grünenfelder , Tel. Büro: 055 293 44 40
E-Mail: schulleitung.osz@schule-kaltbrunn.ch

zurück zur Schulleitung